Zum Inhalt springen

Im Herzen Spaniens

Im Herzen Spaniens - Kastilien - Madrid mit Diakon Adrian Koczy

7-tägige Studienreise vom 07. bis 13. Juni 2021
Gruppenverantwortlicher: Diakon Adrian Koczy, Bad Salzuflen

Römer und Westgoten haben ebenso wie Juden und Araber ihre Spuren in Zentralspanien hinterlassen. In Architektur und Kunst, Literatur und Lebensgewohnheiten überdauerten sie die Zeiten der Reconquista. Hier, im Kernland Spaniens, gründeten die vor den Mauren nach Norden zurückgewichenen Christen Trutzburgen - „Castillos“. Nach der Rückeroberung durch die christlichen Könige wurde Kastilien zum Zentrum des Reiches, in dem „die Sonne nicht unterging”. Trotz Inquisition waren die Siglos de Oro, die goldenen Jahrhunderte, auch eine Zeit geistiger Blüte: Die Mystikerin Teresa von Avila prägte die Epoche nicht weniger als der Machtmensch Philipp II. - und wie Cervantes, Velázquez und Zurbarán wirkten sie weit über Spanien hinaus.

Reise Nr. ES1G0006

Besinnliche Reise an den Oberrhein

Besinnliche Reise an den Oberrhein unter der Leitung von Diakon Adrian Koczy vom 11.-17. September 2021

Diese Reise führt ins Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz. Ein Blick auf die Wetterkarte oder in die Werbung verspricht ein Fleckchen Erde „von der Sonne verwöhnt“. Die klimatischen Bedingungen haben eine vielfältige Flora und Fauna und eine bekannte Weinregion entstehen lassen. Darüber hinaus bietet dieses Kleinod in der Oberrheinebene, malerisch zwischen Schwarzwald und Vogesen gelegen, viele kulturelle und kunstgeschichtliche Höhepunkte in Freiburg, Colmar und Basel.

Reise Nr. DE1G0004

Kulturen erleben - Menschen begegnen - Marokko

Königsstädte, Kasbahs und Oasen

9-tägige Reise - 23. bis 31. Oktober 2021
(Ersatztermin)
Gruppenverantwortlicher: Diakon Adrian Koczy, Bad Salzuflen

Marokko – wildzerklüftete Bergregionen im Atlas, weite Wüsten- und Steppenlandschaften, fruchtbares Ackerland, Königsstädte mit prunkvollen Palästen und Moscheen sowie buntes Markttreiben: faszinierende Aspekte des von Atlantik, Mittelmeer und Sahara begrenzten Landes im Nord Westen Afrikas. Der enorme Reichtum Marokkos an Sehenswürdigkeiten, die Nähe zu Europa und eine gute touristische Infrastruktur haben Marokko zu einem beliebten Reiseziel werden lassen. Auf dieser Rundreise wollen wir Ihnen auch die ethnische und kulturelle Vielfalt aus Arabern, Berbern und den Nach kommen ehemaliger schwarzer Sklaven (Haratin) vorstellen. Muslime und Juden leben hier im „westlichen Eckpfeiler des Islam“ seit Jahrhunderten friedlich zusammen.