Glocken und Kerzen am Abend - täglich um 19.30 Uhr

Erstellt von Franz-Herbert Hense | | Pastoraler Raum Lippe-West

Um die Gemeinschaft auch in Zeiten des Coronavirus zu stärken, läuten viele Kirchengemeinden in Lippe ihre Glocken.

Glocken und Kerzen am Abend

täglich um 19.30 Uhr

Um die Gemeinschaft auch in Zeiten des Coronavirus zu stärken, läuten viele Kirchengemeinden in Lippe ihre Glocken

Wir beteiligen uns an der bundesweiten ökumenischen Aktion im Pastoralen Raum Lippe-West, täglich um 19.30 Uhr unsere Glocken gemeinsam mit den der evangelischen Kirchen für 5 Minuten läuten zu lassen. Alle sind eingeladen, dann eine Kerze ins Fenster zu stellen und ein „Vaterunser“ zu beten und so ein Zeichen der Hoffnung sichtbar zu machen.

Damit unterstützen wir den Gedanken „Wir halten uns fern und sind für einander da - Licht der Hoffnung!

So wissen wir uns mit IHM und allen verbunden und von IHM gehalten.

Die Aktion geht zunächst bis Gründonnerstag.

 

Zurück
Kerze.JPG